Kalkbreite, Zürich

Das Gebäude Kalkbreite steht mitten in der Stadt Zürich. Es wurde ein 7 geschossiger Hybridbau erstellt, bei dem die Fasssadenlasten über die innere Installationsebene in die Betondecke geleitet werden. Die Grundlage für den Fassadenverputz bildet die Holzweichfaserdämmung. Ein Stahlnetz zur Abschirmung von elektromagnetischen Wellen wurde in die Fassade eingebaut. 

Jahr
2012-2014
Bauführer
Rolf Wagner
Bauleitung
Architekt:
Müller Sigrist Architekten AG
Herr Johannes Maier
Hildastrasse 14a
8004 Zürich